aktuelles

Einladend war der Weg zum dritten Türchen im Lebendigen Adventskalender nach St. Marcus ausgeleuchtet

 

151203 Weihnachtskonzert DSC02090

 

und lockte soviele Besucherinnen und Besucher an, dass kein Platz mehr frei war.

Die Eröffnung machte TotalVokal (in kleinerer Besetzung) mit drei stimmungsvollen Weihnachtsliedern: 'Night of Silence', 'Hark! The Herald Angel Sing' und 'Es ist ein Ros entsprungen...'

 

151203 Weihnachtskonzert DSC02094

 

und wurde dann abgelöst von dem A-Capella-Quintett "HörBänd" aus Hannover, das schon im Sommerkonzert die Wettmaraner/innen begeistert hat.

Dieses Mal präsentierten Sie Ihr Können ebenso klangvoll, wie überraschend und luden alle in den kompletten Reigen der Gefühle ein:

Von seliger Weihnachtsvorfreude bis zu überraschendenden und kritischen Betrachtungen des Weihnachtstreibens berichteten Sie neben ihrem unverwechselbaren Gesang dieses Mal auch in Gedichtform. Traurige Momente wechselten mit Tiefgründigkeit und Klamauk.

 

151203 Weihnachtskonzert DSC02097

 

Wer mehr davon hören will, kann auf www.hoerbaend.de fündig werden.

Es war sicher nicht das letzte Konzert in Wettmar mit HörBänd und TotalVokal.

 

...und zum Vormerken: Am 22.12. um 18:00 Uhr gestaltet TotalVokal den Abend für den lebendigen Adventskalender - wie gewohnt mit leckerer Bewirtung allerdings an neuem Ort: vor dem ev. Gemeindehaus in der Hauptstraße.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.